peng!

 

inzwischen

frisch gestrichen

diese Träume

ohne Räume

es war

ganz klar

zu eng

peng!

und nun

was tun

vielleicht

erreicht

der Schmerz

das Herz

nicht gleich

so weich

ihr Haar

es war

ganz klar

so wunderschön

sie anzusehn

doch innen drin

hat`s keinen Sinn

sie denkt nur noch an sich

ganz fürchterlich

es ist vorbei

wie dem auch sei

es gibt kein Zurück

er wünscht ihr viel Glück

alles Gute na dann

vielleicht wenn er`s kann

wird er es morgen wagen

und es ihr sagen

so hat es keinen Zweck

die Karre steckt im Dreck

seit einiger Zeit

ist es nun soweit

denn was bliebe

ohne Liebe

außer zu warten

das einer gewinnt

.

er ist nicht mehr dazu gekommen es ihr zu sagen

weil seine Sachen bereits vor der Türe lagen

daran klebte ein Zettel auf dem stand geschrieben

alles Gute viel Glück sie würde ihn nicht mehr lieben

das er nur noch an sich denkt kann sie nicht ertragen

es ist aus und sie würde einen Neuanfang wagen

doch leider nicht mit ihm dazu ist es zu spät

es wäre schön wenn er den Schlüssel in den Briefkasten legt

.

manchmal gewinnt einer oder nicht

man sieht sich dann vor Gericht

es muss nicht immer so kommen

nur mal angenommen

sie hätten statt an sich aneinander gedacht

na – das hätte auch nichts mehr gebracht

denn diese Geschichte ist so nicht passiert

ich habe mal wieder fantasiert

was fiel mir da bloß wieder ein

so kann doch die Welt nicht sein

 

nein

 

alles wird gut

mit ein wenig Mut

Probleme ausdiskutieren

es zumindest probieren

denn wenn einer geht

ist es zu spät

 

© J.C.P.

 

Advertisements