also doch glücklich

 

nicht nur einmal

war für immer

schon vorher beendet

die Sonne

schien hell

doch sie hat auch geblendet

alles glänzte

so schön

aus Gold war es nicht

manches hält

nichts von dem

was es verspricht

tausend

Scherben

alles zerstört

ach hätte sie

auf die eigene

Stimme gehört

doch es ist

wie es ist

vorbei ist vorbei

scheinbar

hat sie wieder

nichts gelernt dabei

kopfüber

hineingestolpert

in die neue Beziehung

ist er ein Meister

der Täuschung

und der Verführung?

zu gern

hat sie ihm geglaubt

sie war sehr allein

zu verlockend

die Hoffnung

der schöne Schein

bis gestern Abend

schien die Welt

aus den Fugen vor Glück

krachend

ist sie nun

auf dem Boden zurück

seine Jacke

fiel von der

Garderobe herunter

sie hob sie auf

doch was fand

sie darunter?

einen Zettel

auf dem stand

„ich liebe dich“ geschrieben

ha!

dieses Schwein!

mit seinen Lügen

wer weiß

von welcher Tussi

er das bekommen hat

nun kennt

sie genug

hat es endgültig satt

das war´s

vorbei

Schluss Ende und aus

sie zieht

zu ihrer Mutter

oder er fliegt einfach raus

es kann doch

nicht wahr sein

dabei war so viel Licht

nein!

nicht mit ihr

so geht das doch nicht

.

 

Anm. der Redaktion:

mittags hatte sich dann alles aufgeklärt

sie liefen Arm in Arm durch den Park völlig unbeschwert

den Zettel hat er nur für sie geschrieben

ach ist das schön wie sie sich lieben

er hatte nur vergessen ihn an die Kühlschranktür zu kleben

das sind so die kleinen Mißverständnisse im Leben

und sie hat leider seine Handschrift nicht erkannt

ja wie denn auch sie ist ihr nicht bekannt

bis jetzt haben sie schriftlich nur auf dem Smartphone kommuniziert

so was passiert

 

© J.C.P.

 

Advertisements