PI-PA-POster Nr.17042265381J

 

liebes Tagebuch

gerade ist mein Mopped ausgerollt

na ich hab`s ja so gewollt

abgestellt und gestreichelt über den Tank

gut gemacht ganz lieben Dank

am Wochenende hat sie mich zu einem Musikfestival gebracht

und nun sitze ich hier und schreibe mitten in der Nacht

es war laut und wild und schrill und krass

ja genau so liebe ich das

natürlich nicht immer das ist doch klar

doch so wie es gestern Abend war

so mit Gefühl und trotzdem brachial

es war der Wahnsinn einfach genial

und das alles fand in einer Sandsteinhöhle statt

fantastisch fürs Auge und auch der Sound so satt

ach ich bin einfach zufrieden es war wunderschön

solche Momente auch wenn sie vergeh`n

behält man für immer im Kopf und vergisst sie nie

doch langsam merke ich die Jahre und wie

und in den Ohren so ein dumpfes Rauschen

aber egal ich möchte nicht tauschen

außer meine Füße vielleicht würde es gehen

ich denke es sind zwei Betonklötze vom zu langen Stehen

man ist ja ein Held und man braucht nicht zu sitzen

in der Höhle war`s kalt und vor der Bühne beim schwitzen

hat man nichts davon gemerkt es war einfach nur geil

doch die Rückfahrt heute leider nur zum Teil

stundenlang Aprilwetter Hagel und Regen

nun bin ich zu Hause und kann mich nicht mehr bewegen

na gut etwas Sonne war auch dabei es war schon o.k.

oh nein – wenn ich das gerade Geschriebene so seh`

denke ich jetzt fängt er sicher gleich an zu weinen

doch manche Dinge sind anders als sie erscheinen

ich bin angenehm kaputt wenn es so etwas gibt

und dabei mehr als zufrieden und etwas verliebt

verliebt in das Leben und was es alles kann

wenn ich jetzt einschlafe denke ich daran

nun mache ich Schluss mit diesen Banalitäten

jetzt habe ich euch genug gelangweilt mit meinen Aktivitäten

wie dem auch sei verzeiht mir meinen Eintrag ins Tagebuch

ich bin glücklich – nun ist`s aber genuch…

was hab`ich hier bloß gemacht?

na was soll`s – gute Nacht!

© J.C.P.

Advertisements