wenn Knospen platzen

wo ist nur

mein Frühling geblieben

wie schön es grünt

und die Forsythien blühen

ich sehe das alles

doch es kommt nicht an

Frühlingsgefühle?

ich frage mich wann

was ist nur

aus ihnen geworden

vielleicht übersommern sie

im kühlen Norden

alles wächst und gedeiht

die Natur ist so prächtig

nur in meinem Kopf

novembert es mächtig

ich weiß nicht

was ist passiert

irgendwie bin ich

so desillusioniert

ich habe mich noch nicht mal

in meinen Träumen gefunden

und die bunte Fantasie

ist mit ihnen verschwunden

unter der Dusche

hallt meine Stimme

wenn ich alles versuche

und ein Frühlingslied singe

irgendetwas ging zu Bruch

wie ein heruntergefallener Teller

natürlich viel langsamer

beim Teller gings schneller

ich habe noch eine Chance

und ich werde sie nutzen

meinen Balkon könnte ich

frühlingsreif putzen

richtig schöne Pflanzen

sollte ich mir kaufen

und am Sonntag vielleicht

durch die Wälder laufen

nicht nur die Augen öffnen

es muss doch funktionieren

oder ein Eis genießen

von der Erdbeerbowle probieren

aus tiefgefrorenen Früchten

wurde sie gemacht

auch Eingefrorenes ist zu etwas nützlich

das wäre ja gelacht

na bitte es geht doch

die Fantasie kehrt zurück

vielleicht erwische ich

vom Frühling ein Stück

oder ich gehe

jetzt aufs Ganze

drehe die Musik auf

und tanze und tanze

da – was ist das?

ich kann es kaum glauben

der Frühling klopft an

ich schließe die Augen

manchmal hilft es

wenn die Augen geschlossen sind

plötzlich spürt man die Wärme

und auf der Haut leichten Wind

hält man die Augen dabei

ein ganz klein wenig offen

sieht man den Frühling

zumindest kann man es hoffen

© J.C.P.

Advertisements