jemand wie ich

untätig sein

das liegt mir

vielleicht nicht

manchmal

stundenlang

über Felder schauend

auf einer Bank sitzen

oder im Wald allein

mit Grashalm im Mund

von einer Lichtung

in den Himmel blicken

einfach den Vögeln zuhören

bei der Frühlingsbegrüßung

die Augen auf unendlich stellen

die Silhouetten von Schiffen

am Horizont bewundern

Bergketten sehen

die sich

im Tanz bewegen

Bäume die sprechen

ganz leise nur

so wie ich es mag

schlängelnde Feldwege

die in der Zukunft verschwinden

verständnisvolle Kuhaugen

die mir traurig hinterherblicken

während ich mit meinem weißen Fahrrad

das ich so gern hätte

ohne den Boden zu berühren

lächelnd und mit offenen Augen

vorbeisause in alle Richtungen

um dann gleichzeitig

mit den Knospen aufzuplatzen

ich bin ein Weidenkätzchen…

oder doch lieber nicht?

keiner weiß es

aber es ist schön

doch das mit dem weißen Fahrrad

das war Quatsch

© J.C.P.

PI-PA-POster Nr.1603296053W

Advertisements