Freundschaft.

Es gab eine Zeit da ist dieses Wort als Grußwort mißbraucht worden.

Ob nun der Max Wasser brauchte oder der Martin Schrott.

Oder Feldsteine sammeln für die Mole des Rostocker Hafens.

Bleistifte für Kuba.

Und dann: Milch für Chile.Die Spendenaktionen für die Schulkinder in Chile während der Regierungszeit von Dr.Salvador Allende. Für einen halben Liter Solidaritätsmilch täglich.

Freundschaft als Grußwort ist längst Vergangenheit. Zum Glück.

Zum Glück war nicht alles schlecht.

Freundschaften

zum Glück

gibt es sie

die alten Freunde

das ist wie eintauchen

in eine andere Zeit

gespickt mit dem Wissen

es ist für immer

dieses schöne Gefühl

wenn man sich

lange nicht sah

solche Nähe zu spüren

als wäre gestern heute

und morgen

kein Problem

alles scheint möglich

mit Wärme

im Herzen

© J.C.P.

Advertisements